Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1435) Betrunkener Autofahrer durchbricht Baustelleneinrichtung

Nürnberg (ots) - Ein Autofahrer (19) beschädigte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23.09.2018) mit seinem Kleinbus eine Baustelleneinrichtung in der Hügelstraße und entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei nahm ihn kurz darauf in einem nahegelegenen Gebüsch fest.

Der Kleinbus Mercedes Vito war besetzt mit drei alkoholisierten jungen Männern (19, 20, 20) aus Richtung Fürth kommend gegen 04:45 Uhr auf der Südwesttangente unterwegs. Bei der Abfahrt Gebersdorf/Südwest-Park verlor der 19-Jährige bei der Einfahrt in die Hügelstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und räumte große Teile der dortigen Baustellenabsperrungen in Form von Betonleitplanken und Straßenschilder ab bis er zum Stehen kam. Beim Eintreffen der Streife waren nur noch seine beiden Begleiter vor Ort. Im Rahmen der Absuche nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West den Fahrer in einem Gebüsch zwischen der Südwesttangente und dem Kanal fest. Er räumte die Fahrereigenschaft ein.

Keiner der Fahrzeuginsassen machte Verletzungen geltend. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 20.000 Euro. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg, Kräfte von SÖR und eine Privatfirma für Baustellenabsperrungen führten die Aufräumungs- und Beschilderungsmaßnahmen durch. Der 19-Jährige muss sich nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort strafrechtlich verantworten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth musste der Fahrer einen Zustellungsbevollmächtigen benennen, da er über keinen festen Wohnort in Deutschland verfügt. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: