Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

18.12.2002 – 11:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2298) Adventsgesteck brannte

    Nürnberg (ots)

Am 17.12.2002, gegen 14.00 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Okenstraße in Nürnberg gerufen. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus war ein Brand ausgebrochen, der offensichtlich von der Kerze eines Adventsgestecks ausging.

    Der 36-jährige Wohnungsmieter erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Vom Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Brand- und Rußschaden beträgt etwa 5.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung