Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

01.08.2018 – 11:16

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1122) Fahrradstreife nahm Fahrraddieb fest

Nürnberg (ots)

Eine zivile Fahrradstreife der PI Nürnberg-West nahm gestern Abend (31.07.2018) einen 39-jährigen Mann fest, der auf einem mutmaßlich gestohlenen Fahrrad unterwegs war. Zudem ergaben sich im weiteren Verlauf noch weitere Straftatbestände.

Die Beamten waren mit ihren Fahrrädern gegen 17:30 Uhr in der Oberen Kanalstraße in Nürnberg-Gostenhof unterwegs, als ihnen der 39-Jährige auffiel. Er fuhr mit einem Fahrrad auf dem Gehweg und wurde deswegen angehalten.

Da er sich nicht ausweisen und keine plausiblen Angaben über die Herkunft des Fahrrades machen konnte und es zudem als gestohlen gemeldet war, nahmen ihn die Beamten fest. Bei seiner Durchsuchung stellte die Fahrradstreife Drogen sicher. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth durchsuchten die Beamten deshalb die Wohnräume des Mannes. Dabei trafen sie auf eine 33-jährige Bekannte des Beschuldigten, bei der sie ebenfalls Drogen fanden.

Beide Beschuldigte brachte man zur Dienststelle. Dort stellte sich noch heraus, dass gegen den mutmaßlichen Fahrraddieb Haftbefehl bestand. Diesen vollzog man nach vorläufig abgeschlossener Sachbearbeitung, so dass der Beschuldigte in ein Gefängnis gefahren wurde.

Die Ermittlungen gegen das Duo wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls sowie Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz dauern noch an.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken