Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1011) Exhibitionist aufgetreten - Zeugen gesucht

Fürth (ots) - Bereits letzten Dienstagnachmittag (03.07.2018) trat in Zirndorf (Lkrs. Fürth) ein Mann in exhibitionistischer Weise auf. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 16:30 Uhr zeigte sich der 30-Jährige in der Volkhardtstraße gegenüber Passanten in schamverletzender Weise. Ein Opfer verständigte die Polizei. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen nach kurzer Fahndung vorläufig festnehmen und leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Das Fachkommissariat für Sexualdelikte der Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach einer wichtigen Zeugin. Die Frau sei zur Tatzeit auf der gegenüberliegenden Straßenseite gestanden und habe sich mit dem dringend tatverdächtigen Mann unterhalten, bevor er sich ihr und weiteren Passanten in schamverletzender Weise zeigte. Die Frau sowie weitere mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 ist rund um die Uhr ein Hinweistelefon geschaltet.

Alexandra Federl /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: