Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2119) Wohnungsbrand

    Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 18.11.2002, gegen 14.45 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Marthastraße im Nürnberger Stadtteil Gleißhammer gerufen. Sowohl die Küche als auch ein Nebenraum der Wohnung brannten aus.

  Die 41-jährige Wohnungsmieterin musste vom Rettungsdienst mit einer starken Rauchgasvergiftung in eine Nürnberger Klinik eingeliefert werden. Drei weitere Hausbewohner des Mehrfamilienhauses wurden vom Rettungsdienst ebenfalls wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ambulant behandelt.

  Der Gesamtsachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: