Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

21.06.2018 – 13:23

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (917) Einladung - Herrmann besucht allerersten Tag der Bayerischen Polizei (20.06.2018 PM 211/2018)

Mittelfranken (ots)

Bayerische Polizei präsentiert sich in Nürnberg und erhält enorme Verstärkung: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann besucht allerersten 'Tag der Bayerischen Polizei' und vereidigt Rekordzahl von 1.755 neuen Polizisten

Die Bayerische Polizei sorgt in all ihrer Vielfalt rund um die Uhr für unsere Sicherheit: ob im Dienstwagen, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd, ob mit Spezialeinheiten, der Hundestaffel oder im Kampf gegen Cyberkriminalität. Um Bürgerinnen und Bürger einen interessanten Einblick in die facettenreiche Arbeit der Bayerischen Polizei zu geben, veranstaltet Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am

Samstag, den 23. Juni 2018, ab 10.00 Uhr, an der Frankenhalle des Messezentrums Nürnberg

den allerersten 'Tag der Bayerischen Polizei'. Herrmann wird um 13.00 Uhr selbst vor Ort sein und gemeinsam mit Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder einen Rundgang über das Messegelände machen. Geboten werden unter anderem eine große Fahrzeugschau, Dienstpferde, diverse Infostände und viele Aktiv-Attraktionen wie ein Hubschraubersimulator oder eine Vorführung der Hundestaffel (siehe www.innenministerium.bayern.de).

Anschließend wird der Innenminister 1.755 neu eingestellten jungen Polizistinnen und Polizisten der Bayerischen Polizei um

14.00 Uhr in der Frankenhalle des Messezentrums Nürnberg

bei der zentralen Vereidigungszeremonie zusammen mit dem Präsidenten der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Wolfgang Sommer, feierlich den Diensteid abnehmen - so vielen wie noch nie zuvor. Der Bayerische Ministerpräsident wird die Festansprache halten. Zusammen mit den Familienangehörigen werden insgesamt mehr als 6.000 Teilnehmer erwartet.

Die 479 Frauen und 1.276 Männer leisten ihren Dienst bei den Ausbildungsstandorten der Bayerischen Bereitschaftspolizei in Dachau, Eichstätt, Königsbrunn, Nürnberg, Würzburg und Sulzbach Rosenberg mit der Außenstelle Nabburg sowie an den Hochschulen Fürstenfeldbruck und Sulzbach-Rosenberg. Darunter sind Polizeianwärter beispielsweise mit italienischer, kroatischer, amerikanischer, griechischer, niederländischer, mexikanischer, russischer, mazedonischer und türkischer Herkunft. Ebenfalls darunter sind neun Spitzensportler der Spitzensportfördergruppe der Bayerischen Polizei.

Medienvertreter sind herzlich zu beiden Veranstaltungen eingeladen.

Zum Festakt der Vereidigung können sich interessierte Journalisten ab sofort bei der Pressestelle des Präsidiums der Bayerischen Bereitschaftspolizei unter 0951/9331-105 oder am Veranstaltungstag unter 0152/28698985 akkreditieren. In Verbindung mit dem Presseausweis ist am Veranstaltungstag dann die reibungslose Zufahrt über die Münchener Straße/Messezentrum, gegenüber U-Bahnhaltestelle Bauernfeindstraße, gewährleistet.

Rückfragen bitte an:

Pressesprecher: Oliver Platzer
Telefon: (089) 2192 -2108
Telefax: (089) 2192 -12721
E-Mail: presse@stmi.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken