Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: 1852. Widerstand geleistet – Polizeibeamte verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 07.10.2002, gegen 06.15 Uhr, wollten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost im Stadtteil Tullnau einen Beschluss des Gesundheitsamtes vollziehen und einen 22-jährigen vorführen. Als der 22-jährige die Streife sah, versuchte er zunächst über den Wohnungsbalkon zu flüchten, was die Beamten allerdings verhindern konnten.

  Als der 22-jährige in Gewahrsam genommen wurde, schlug er mit Händen und Füßen auf die Beamten ein und verletzte diese an Kopf und Schulter. Schließlich konnte er überwältigt und letztlich dem Gesundheitsamt zugeführt werden. Von dort wurde umgehend die Einweisung des 22-jährigen in eine Klinik veranlasst. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: