Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

01.01.2018 – 12:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Einbrecher in Wendelstein überrascht - Zeugenaufruf

Schwabach (ots)

Am Freitagabend (29.12.2017) überraschte eine Hausbewohnerin in Wendelstein (Lkrs. Roth) einen Unbekannten bei seinem Einbruchsversuch. Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem Vorfall.

Eine Hausbewohnerin der Anton-Bruckner-Straße kam gegen 18:00 Uhr nach Hause und bemerkte, dass sich ein Unbekannter gerade am Rollladen der Terrassentür zu schaffen machte. Als er die Hausbewohnerin bemerkte, flüchtete er unerkannt über das Nachbargrundstück. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der mutmaßliche Einbrecher nicht festgenommen werden. An dem Rollladen entstand ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Schwabach übernommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung