Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

01.01.2018 – 12:54

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Einbrecher löste Alarm aus - Hinweise an die Polizei erbeten

Roth (ots)

Am Donnerstag (28.12.2017) rief der Einbruchsalarm an einem Wohnhaus im Rother Ortsteil Pfaffenhofen die Polizei auf den Plan. Offenbar hatte ein Unbekannter versucht, in das Haus einzubrechen.

Über eine Sicherheitsfirma war bei der Polizei gegen 12:00 Uhr ein Alarm an einem Wohnanwesen in der Gustav-Adolf-Straße eingegangen. Bei Eintreffen der Polizei konnten an der Haustür Werkzeugspuren festgestellt werden. Der Einbrecher hatte offenbar aufgrund des ausgelösten Alarms von der weiteren Tatbegehung abgesehen.

Die Kriminalpolizei Schwabach führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Die Ermittler des Fachkommissariats bitten um Zeugenhinweise. Zeugen, die im Zeitraum zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen in der Gustav-Adolf-Straße gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Rufnummer des Hinweistelefons lautet 0911 2112-3333.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung