Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

27.11.2017 – 11:30

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1951) Mutmaßliche Reifendiebe festgenommen

Feucht / Altdorf (ots)

Am späten Sonntagabend (26.11.2017) nahmen Beamte der Verkehrspolizei Feucht drei mutmaßliche Reifendiebe auf der BAB 3 bei Altdorf (Lkrs. Nürnberger Land) fest. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag.

Die Beamten unterzogen gegen 23:00 Uhr am Parkplatz Ludergraben (BAB 3 Fahrtrichtung Regensburg) einen Kleintransporter mit bulgarischer Zulassung einer Kontrolle. In dessen Verlauf stellten die Beamten neuwertige, vermutlich gestohlene Autoreifen (Kompletträder) im Gesamtwert von circa 20.000 Euro fest. Bei den vorgelegten Rechnungen dürfte es sich um Komplettfälschungen handeln. Weiterhin wurde im Fahrzeug ein in Hamburg entwendetes Mobiltelefon aufgefunden und sichergestellt.

Die drei Fahrzeuginsassen (26, 27 und 30 Jahre alt) werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken