Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

15.09.2017 – 17:40

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1572) Tödlicher Unfall bei Forstarbeiten

Heilsbronn (ots)

Am Freitag (15.09.2017) kam es in Dietenhofen (Landkreis Ansbach) bei Waldarbeiten zu einem tragischen Unfall. Ein 79-Jähriger erlitt hierbei tödliche Verletzungen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand führte der Senior am Freitagmorgen alleine mit einer Motorsäge Baumfällarbeiten in einem Waldstück zwischen den Ortsteilen Rothleiten und Lentersdorf durch. Als er zum vereinbarten Zeitpunkt nicht nach Hause kam, machten sich Verwandte auf die Suche und fanden den 79-Jährigen gegen Mittag tot im Wald auf.

Der Mann wurde nach ersten Erkenntnissen durch einen von ihm angesägten, fallenden Baum tödlich getroffen. Die Kriminalpolizei Ansbach kam vor Ort und übernahm die weiteren Ermittlungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Christian Daßler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung