Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

06.09.2017 – 10:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1524) Mutmaßlicher Einbrecher ermittelt

Nürnberg (ots)

In der Nacht von 01. auf 02. April 2017 hatten Unbekannte eine Schaufensterscheibe eines Telefonladens in der Bayreuther Straße eingeworfen. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger anhand eines DNA-Treffers ermittelt werden.

Der 19-Jährige hatte aus dem Loch in der Scheibe Kartons mit Infobroschüren herausgezogen und sich dabei verletzt. An einem Karton konnte eine DNA-Spur gesichert werden. Diese führte nun zu dem Tatverdächtigen, der jedoch keine Angaben zu dem Einbruch macht. An der eingeschlagenen Schaufensterscheibe war Sachschaden von etwa 1600 Euro entstanden.

Rainer Seebauer /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken