Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1409) Zeugensuche nach Kollision zweier Radfahrer

Fürth (ots) - Am frühen Donnerstagabend (17.08.2017) kollidierten im Fürther Norden auf einem für Fahrräder freigegebenen Gehweg zwei Radfahrer. Beide erlitten dadurch leichte Verletzungen.

Kurz nach 17:30 Uhr befuhr ein 37-Jähriger auf einem Rennrad den rechten Gehweg der Stadelner Hauptstraße stadteinwärts. Dort stieß er frontal mit einer entgegenkommenden 51-Jährigen zusammen. Die Frau war kurz zuvor mit ihrem Pedelec an der Kreuzung mit der Mannhofer Straße losgefahren.

Der 37-Jährige stürzte nach dem Zusammenstoß und musste vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

An den Fahrrädern entstand nach einer ersten Schätzung ein Gesamtsachschaden von etwa 120 Euro.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, möchten sich bitte unter der Telefonnummer 0911 973997-171 bei der Fürther Verkehrspolizei melden.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: