Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1348) Drogenopfer in Wohnung

        Ansbach (ots) - In der Region Westmittelfranken ist für dieses
Jahr das zweite Drogenopfer zu verzeichnen. Ein 30-Jähriger wurde am
vergangenen frühen Sonntagmorgen, 04.08.2002, in Uffenheim tot in
einer Wohnung aufgefunden.

  Der Arbeiter war drogenabhängig und Konsument von so genannten harten Rauschmitteln. Die Polizei geht davon aus, dass der Uffenheimer an den Folgen einer Überdosis verstorben ist. Das genaue Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung steht noch aus. Für eine Fremdeinwirkung, so die ermittelnde Kriminalpolizei, gibt es derzeit keine Anhaltspunkte. Im vergangenen Jahr mussten in Westmittelfranken fünf Drogentote registriert werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: