Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1338) Aggressives junges Pärchen

        Nürnberg (ots) - Am 04.08.2002, gegen 22.40 Uhr, wurde die
Polizei zu einem randalierenden Pärchen im Nürnberger Stadtteil
Zerzabelshof gerufen.  Die beiden hatten auf der Straße bereit
gestellte Mülleimer umgeworfen. Eine betroffene Anwohnerin hatte
dies bemerkt und das Pärchen gebeten, dies zu unterlassen.
Unvermittelt wurde sie von dem Mädchen, einer 16-jährigen
Nürnbergerin, beleidigt. Der Ehemann der Anwohnerin wurde von dem
Mädchen geschlagen, wobei der 19-jährige Begleiter der Jugendlichen
diesen in den Schwitzkasten nahm. Der Mann konnte sich durch einen
Biss in den Unterarm des Angreifers wehren. Während der Rauferei
ging die 16-Jährige dann auch auf die Anwohnerin los und schlug
dieser mit der Faust ins Gesicht.

  Gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten verhielten sich der 19-Jährige und die 16-Jährige ebenfalls aggressiv. Die Jugendliche beleidigte die Beamten massiv und versuchte, eine eingesetzte Polizeibeamtin mit den Füßen zu treten. Letztlich konnte das Pärchen überwältigt und zur Polizei verbracht werden. Der 19-Jährige war mit 1,42 Promille, die 16-Jährige mit 0,8 Promille alkoholisiert.

  Gegen das Mädchen wird ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Gegen den 19-Jährigen wird Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: