Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1121) Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Fürth (ots) - Gestern Nachmittag (05.07.17) ereignete sich auf der Poppenreuther Brücke ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 17:00 Uhr war ein Löschfahrzeug der Fürther Berufsfeuerwehr unterwegs zu einem Einsatz. Der Fahrer des Löschfahrzeuges fuhr mit Blaulicht und Martinshorn in stadtauswärtiger Richtung. Nach seinen Angaben tastete er sich bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich hinein, als von rechts eine 66-jährige Rentnerin mit ihrem VW Golf in die Kreuzung einfuhr. Trotz Vollbremsung des Feuerwehrfahrzeugs kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Frau leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Die Fürther Verkehrspolizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0911-973997-180 zu melden.

Rainer Seebauer /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: