Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

25.06.2002 – 10:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1109) Unfallzeugen gesucht

        Nürnberg (ots)

Am 24.06.2002, gegen 15.15 Uhr, kam es in
Nürnberg an der Einmündung Laufamholzstraße/Happurger Straße zu
einem Verkehrsunfall, bei dem eine 43-jährige Bürokauffrau leicht
verletzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 60-jähriger
Heizungsbauer mit seinem weißen Audi die Laufamholzstraße
stadtauswärts, als die 43-Jährige mit ihrem Opel Corsa von der
Happurger Straße nach links auf die Laufamholzstraße einbog. Im
Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen
entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro. Bei dem
Audi-Fahrer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,3 Promille
festgestellt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

  Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Wenn Sie den Unfall beobachtet haben, melden Sie sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Tel.  (0911) 6583-163.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken