Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

08.03.2017 – 11:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (409) Schadensträchtiger Firmeneinbruch - Zeugenaufruf

Erlangen (ots)

Noch Unbekannte haben vom Gelände eines Baumaschinenhandels in Erlangen-Eltersdorf zwei Baufahrzeuge im Wert von circa 160.000 Euro gestohlen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Der Einbruch passierte zwischen Dienstag, 17:15 Uhr und Mittwochmorgen, 08:15 Uhr (07./08.03.2017).

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt auf das umzäunte Firmengelände "Am Pestalozziring" und entwendeten zwei neuwertige 5 Tonnen schwere Baufahrzeuge. Bei einem weiteren wurde es versucht.

Explizit handelt es sich bei den gestohlenen Baufahrzeugen um einen gelben Radlader "Case 121 F" und einen gelben Kompaktlader "Case CX 55 B" (Kettenbagger).

Nach bisherigen Erkenntnissen muss davon ausgegangen werden, dass die Diebe einen Lkw zum Abtransport der Baufahrzeuge genutzt haben und damit möglicherweise noch flüchtig sind.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und führt momentan die Spurensicherung am Tatort durch.

Wer Angaben zum Verbleib der Fahrzeuge machen kann oder sonst etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird darum gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen. Die Nummer des Hinweistelefons lautet: (0911) 2112-3333.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken