Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

08.02.2017 – 11:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (216) Mitarbeiter der Sicherheitswacht beleidigt

Nürnberg (ots)

Vor wenigen Tagen wurden in der Nürnberger Südstadt zwei Mitarbeiter der Sicherheitswacht unflätig beleidigt. Ein 34-Jähriger verlor offenbar die Kontrolle über sich.

Die beiden Mitarbeiter der Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd befanden sich gegen 19:00 Uhr auf Fußstreife im Südstadtpark und beobachteten dort einen Mann, welcher dort in der Öffentlichkeit urinierte. Darauf angesprochen beschimpfte der 34-Jährige die Mitarbeiter der Sicherheitswacht mit übelsten Kraftausdrücken und Schimpfwörtern.

Gegen den 34-Jährigen wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Michael Petzold/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken