Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

15.01.2017 – 11:59

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (58) Polizeibeamten Widerstand geleistet - Haft beantragt

Nürnberg (ots)

Ein 32-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz leistete am 14.01.2017 mehreren Beamten der Nürnberger Innenstadtinspektion heftigen Widerstand. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag.

Der mit mehr als zwei Promille betrunkene Mann sollte gegen 07:45 Uhr (!) in der Nürnberger Königstorpassage einer Kontrolle unterzogen werden. Er wurde sofort aggressiv, beschimpfte und bedrohte die Beamten. Trotz mehrfacher Belehrung und Anordnung eines Platzverweises zeigte sich der 32-Jährige uneinsichtig und steigerte seine Aggression. Außerdem pöbelte er Passanten an und schlug mehrfach gegen die Verkleidung einer Rolltreppe. Sie blieb jedoch unbeschädigt.

Als die Situation zu eskalieren drohte, wurde der Beschuldigte gefesselt. Dabei leistete er erheblichen Widerstand, in dem er nach den Beamten trat. Außerdem beschimpfte er sie mit derben Ausdrücken.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und erlassenem richterlichen Beschluss führte man bei dem Beschuldigten eine Blutentnahme durch. Zudem wurde er einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage überstellt.

Bei dem Einsatz wurde kein Beamter verletzt. Wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidung wurde Anzeige erstattet.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung