Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

01.12.2016 – 11:02

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2141) Mehrere Pkw beschädigt - Zeugensuche

Nürnberg (ots)

Vermutlich bereits in der Nacht von Samstag (26.11.2016) auf Sonntag (27.11.2016) verkratzten bislang Unbekannte in der Barlachstraße in Nürnberg den Lack mehrerer Fahrzeuge. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd bittet um Zeugenhinweise.

Am Sonntagmorgen (27.11.2016) meldeten sich die ersten Geschädigten bei der Polizei. Insgesamt wurden elf Pkw ausschließlich in der Barlachstraße teilweise erheblich beschädigt. Nach Polizeischätzung verursachten die Täter einen Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd bittet Zeugen sowie weitere Geschädigte, sich unter der Rufnummer 0911 94820 zu melden.

Daniel Rotter/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung