Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

09.11.2016 – 11:38

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2014) Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus - Verdächtiger ermittelt

Nürnberg (ots)

Im April 2011 versuchte ein bislang Unbekannter in ein Wohnhaus in der Konstanzenstraße in Nürnberg einzubrechen. Jetzt ermittelte die Kripo Nürnberg einen Tatverdächtigen.

Ein damals unbekannter Täter versuchte, die Kellertüre eines Mehrfamilienhauses mit Gewalt aufzubrechen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Bei dem Einbruch entstand Sachschaden in niedriger dreistelliger Höhe. Beute konnte der Einbrecher nicht machen.

Die von der Kriminalpolizei Nürnberg gesicherten Spuren führten nun zu einem Treffer in der DNA-Datenbank. So konnte ein 24-jähriger Verdächtiger ermittelt werden.

Gegen den jungen Mann wird ein Verfahren wegen Versuchs des besonders schweren Diebstahls eingeleitet.

Daniel Rotter/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken