Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

13.05.2002 – 11:43

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (832) Gewerbsmäßige Diebinnen

        Nürnberg (ots)

Am 10.05.2002, gegen 20.00 Uhr, beobachtete ein
Ladendetektiv im Röthenbacher Einkaufszentrum in Nürnberg drei
ungarische Frauen im Alter von 15, 19 bzw. 41 Jahren. Die beiden
jüngeren Frauen versteckten in einem präparierten Unterrock mehrere
Packungen Parfüm, während die Ältere offensichtlich als Aufpasserin
fungierte. Bei der Überprüfung der Frauen wurde Diebesgut im
Gesamtwert von ca. 150 Euro aufgefunden.

  Nachdem die 41-Jährige bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte
aufgefallen ist, wird von einer gewerbsmäßigen Begehung von
Diebstählen ausgegangen.

  Wegen Fluchtgefahr beantragte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth
einen Haftbefehl, der vom Ermittlungsrichter erlassen wurde. Die
beiden jüngeren Frauen werden zur Anzeige gebracht.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken