Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

09.05.2002 – 06:07

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (815) Unbekannte Wasserleiche

        Nürnberg (ots)

Am 08.05.02, gegen 18.30 Uhr, wurde von einem
Angler am Pegnitzufer nahe der Konrad-Adenauer-Brücke eine im Wasser
treibende leblose  Person entdeckt.  Die Liegezeit der Leiche im
Wasser dürfte nach vorsichtiger  Einschätzung mindestens 1 Woche
betragen. Die Pegnitz fließt in  diesem Bereich eher gemächlich.  
Der Leichnam war vollständig bekleidet, es fanden sich jedoch keine
persönlichen Gegenstände.  Es liegen derzeit keine Anhaltspunkte für
ein Fremdverschulden vor, die Todesursache ist jedoch unklar.
Beschreibung des unbekannten Toten: ca. 25-40 Jahre alt, ca. 175 cm
groß, kräftige Figur, volle, dunkle, kurze Haare, dunkler Schnurr-
und Kinnbart. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Motorrad-
lederjacke, ärmelloser Weste, beige-blauem Oberhemd, rotem T-Shirt
mit dem Aufdruck: US Motos Keppeler, Motor Harley-Davidson, Cycles
Ibiza Spain. Weiter trug der Mann eine dunkle Stoffhose und weiße
Fila-Turnschuhe.  Wer Hinweise auf die Person geben kann, wende sich
bitte an die Kriminaldirektion Nürnberg, Tel.-Nr.: 0911/211-3333.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken