Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

18.09.2016 – 12:39

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1686) Junge Frau sexuell genötigt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Ein noch unbekannter Mann hat in der Nacht zum Samstag (17.09.2016) eine junge Frau in der Nähe des Stadtparks sexuell genötigt. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.

Die Geschädigte stieg gegen 03:50 Uhr an einer Bushaltestelle in der Äußeren Bayreuther Straße am Stadtpark aus. Sie lief auf dem Gehweg der Bayreuther Straße in stadteinwärtiger Richtung und wollte auf Höhe der Einmündung zur Martin-Richter-Straße einen Mann an sich vorbeigehen lassen, von dem sie sich schon seit der Bushaltestelle verfolgt fühlte. Der Unbekannte lief jedoch nicht an der Frau vorbei, sondern packte sie von hinten und fasste ihr unter die Kleidung. Das Opfer setzte sich zur Wehr und rief laut um Hilfe, sodass der Täter von ihr ab ließ und flüchtete. Er rannte in den Stadtpark und konnte auch im Rahmen einer sofort ausgelöste Fahndung nicht mehr ausfindig gemacht werden. Sein Opfer blieb glücklicherweise körperlich unverletzt.

Beschreibung des Täters: Ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 165 bis 170 cm groß, leicht untersetzte Statur, kurze dunkle Haare mit Geheimratsecken und zur Tatzeit dunkel gekleidet. Der Mann trug ein T-Shirt mit hellem Aufdruck, Bermudashorts und Turnschuhen.

Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. / Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken