Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1481) Unbekannter überfiel Spielhalle - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Gestern Abend (15.08.2016) überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Spielhalle in Nürnberg-Glockenhof. Die Nürnberger Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Unbekannte betrat mit einer Strumpfmaske maskiert gegen 18:00 Uhr die Spielhalle in der Scheurlstraße. Die Angestellte bedrohte er mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anwesende Kunden forderte er auf, die Mobiltelefone wegzulegen.

Mit einem Betrag in Höhe von mehreren Hundert Euro flüchtete er zunächst zu Fuß und soll nach Zeugenangaben wenig später mit einem Motorrad weggefahren sein. Dieses Motorrad soll in der Findelwiesenstraße abgestellt gewesen sein. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Beschreibung des Täters:

Ca. 20 - 25 Jahre alt, helle Haut, trug Feinstrumpfmaske, graues T-Shirt, knielange Cargohose, schwarze Schuhe (Sneakers) und eine dunkle Kappe.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer +49 911 2112-3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: