Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (564) Frau erlag ihren Brandverletzungen

        Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 478 am 14.03.2002 mitgeteilt, brach
am 13.03.2002, gegen 23.30 Uhr, in einer Wohnung in der
Freytagstraße in Nürnberg ein Brand aus. Den Ermittlungen der
Kriminalpolizei zufolge war offensichtlich etwas Glimmendes in den
Abfalleimer in der Küche geworfen worden, was zu dem Feuer führte.

  Von der Feuerwehr wurde die 58-jährige Bewohnerin mit einer schweren
Rauchvergiftung aus der Wohnung geborgen. Ihr Lebensgefährte konnte
sich über die Drehleiter der Feuerwehr retten. Auch er trug
Verletzungen davon.

  Die 58-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie am
Abend des 27.03.2002 ihren schweren Verletzungen erlag.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: