Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

20.02.2002 – 11:12

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (332) Einbruch in Therapieeinrichtung

        Nürnberg (ots)

In der Nacht vom 28.01.2002 auf 29.01.2002 wurde
in das Büro einer Therapieeinrichtung für Drogenkranke in Nürnberg
eingebrochen. Der Einbrecher erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld
und entwendete ein Fahrrad aus der Therapieeinrichtung, mit welchem
er den Tatort verließ.

  Die Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei ergaben nun, dass
ein 39-jähriger Wohnsitzloser dringend tatverdächtig ist. Ein
Haftbefehl liegt gegen den 39-Jährigen vor. Dieser ist derzeit
unbekannten Aufenthalts.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung