Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (30) Dönerstand explodiert

      Nürnberg (ots) - Heute Vormittag, 04.01.2002, gegen 08.45
Uhr, explodierte in der Regensburger Straße in Nürnberg ein
Imbisswagen (Dönerstand). Der Imbisswagen, der auf einem
Parkplatz stand, wurde vollständig zerstört. Der 31-jährige
Besitzer des Imbissstandes erlitt bei der Explosion leichte
Verbrennungen im Gesicht und einen Schock. Durch umherfliegende
Teile wurden zwei parkende Fahrzeuge und Wände eines
angrenzenden Baumarktes beschädigt. Die Höhe des Sachschadens
kann noch nicht beziffert werden.

    Die Ursache der Explosion ist bislang noch unklar. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu übernommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: