Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (905) Fahrraddiebe festgenommen - Schneller Fahndungserfolg dank Zeugenmitteilung

Nürnberg (ots) - Einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ist es gestern Abend (06.05.2015) gelungen, in der Innenstadt zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festzunehmen. Ein Pärchen hatte sie beim Diebstahl des Herrenrades gesehen und sofort die Polizei alarmiert.

Die zwei 18-jährigen Männer wurden gegen 22:00 Uhr dabei gesehen, wie sie sich an dem zunächst angeketteten Fahrrad zu schaffen machten und sich damit entfernten. Unverzüglich teilten die Zeugen ihre verdächtige Beobachtung über Notruf mit und versetzten die Polizei in die Lage, die beiden Tatverdächtigen innerhalb nur weniger Minuten auf Höhe des Weißen Turms mit dem gestohlenen Rad zu stoppen.

Das Duo war zu diesem Zeitpunkt in Begleitung von zwei Gleichaltrigen, die ebenfalls mit Herrenrädern unterwegs waren. Ihre Herkunft ist noch zweifelhaft und so wurden auch sie - bis zur Klärung der Eigentumsverhältnisse - sichergestellt. Es handelt sich um ein weißes Rennrad und weißes Herrenrad der Marke "Vortex".

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: