Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

19.03.2015 – 14:41

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (571) Drogen im Geburtstagsgeschenk

Erlangen (ots)

Gestern (18.03.2015) nahmen Beamte der Kriminalpolizei Erlangen mit zahlreichen unterstützenden Kräften einen 25-Jährigen fest. Der Mann steht unter dringendem Verdacht, mehr als zwei Kilogramm Drogen mitgeführt zu haben. Gegen ihn wird wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Aufgrund einer Aussage eines Zeugen wurde bereits im Vorfeld in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg durch das Amtsgericht Nürnberg Haftbefehl gegen den Beschuldigten erlassen. Am 18.03.2015 reiste der Verdächtige aus Köln nach Erlangen. Hier nahmen ihn die eingesetzten Kräfte an einem Parkplatz fest. In seinem Gepäck befanden sich ein Geschenkkarton mit roter Schleife und eine Tasche mit mehreren Tausend Euro Bargeld. Überraschenderweise war im Geschenkkarton über 1,6 Kilogramm Marihuana. Außerdem fanden sich im Gepäck mehr als 500 Gramm Haschisch und ca. 15 Gramm Kokain.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte nun den Antrag, den bestehenden Haftbefehl zu erweitern. Der 25-Jährige wurde deshalb heute (19.03.2015) dem Amtsgericht Nürnberg zur Eröffnung des bestehenden und zur Überprüfung des erweiterten Haftbefehls überstellt.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken