Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

26.02.2015 – 14:45

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (424) Kripo Nürnberg klärt Garageneinbruch

Nürnberg (ots)

Ende August vergangenen Jahres brach ein zunächst Unbekannter im Stadtteil Werderau in eine Garage ein und flüchtete im Anschluss mitsamt seiner Beute. Umfangreiche Ermittlungen des zuständigen Fachkommissariats der Nürnberger Kriminalpolizei führten nun zu einem 33-jährigen Tatverdächtigen.

Zwischen Mittwoch und Montag (27.08.-01.09.14) verschaffte sich der Tatverdächtige Zugang zu einer Garage in der Forsterstraße und entwendete dort gelagerte Bekleidung und diverse Sportgeräte sowie ein Kraftrad im Gesamtwert von rund 7.000 Euro.

Der Hausmeister der Garagenanlage fand kurze Zeit später das entwendete Krad im Nahbereich des Tatortes, woraufhin es dem 57-jährigen Geschädigten wieder übergeben werden konnte.

Ermittlungen der Kriminalbeamten führten nun zu dem 33-jährigen Mann aus dem Landkreis Neumarkt i. d. Opf., der sich auch sofort geständig zeigte.

Gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet.

Mario Wilde/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken