Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2353) Raubüberfall auf Verbrauchermarkt geklärt

Feuchtwangen (ots) - Wie mit Meldung 858 vom 15. Mai 2014 berichtet, überfielen am Abend des 14.05.14 drei Unbekannte einen Verbrauchermarkt in Bechhofen (Lkrs. Ansbach), fesselten drei Angestellte und raubten Bargeld. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen und sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Bereits im Juli diesen Jahres wurden fünf Männer bei einer Verkehrskontrolle in Österreich festgenommen, die für mehrere Überfälle auf Verbrauchermärkte in der Alpenrepublik tatverdächtig waren. Alle fünf sitzen seitdem in Haft in einer österreichischen Justizvollzugsanstalt.

Anfang Dezember räumte ein 27-Jähriger des Quintetts bei einer Vernehmung ein, auch den Überfall in Bechhofen im Mai begangen zu haben. Nach seinen beiden Mittätern wird derzeit noch gefahndet.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: