Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

08.10.2001 – 15:23

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1899) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfall

      Nürnberg (ots)

Heute Vormittag, 08.10.2001, gegen 10.15
Uhr, kam es in der Nürnberger Südstadt im Kreuzungsbereich
Frankenstraße/ Pillenreuther Straße zum Zusammenstoß eines
grünmetallicfarbenen VW Passat und eines schwarzen BMW der 3er
Serie.

    Beide Fahrzeugführer gaben der Polizei gegenüber an, dass sie bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren wären. Der Gesamtsach-schaden wird auf ca. 13.000 DM geschätzt.

    Durch die Wucht des Zusammenstoßes kam der BMW an der Fußgängerampel der Pillenreuther Straße (Bushaltestelle) zum Stehen.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer: 0911/6583-163 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken