Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

23.11.2014 – 12:50

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2130) Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Herzogenaurch (ots)

Am Samstag (22.11.14) konnten Polizeibeamte einen Einbrecher, der in einem Verbrauchermarkt eingestiegen war, auf frischer Tat festnehmen.

Gegen 22:50 Uhr wurde die Polizeieinsatzzentrale über einen Einbruchsalarm bei einem Verbrauchermarkt in Aurachtal (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) verständigt. Streifen der Polizeinspektion Herzogenaurch fuhren sofort zum Tatort am Döhlersberg und bemerkten Licht und Geräusche aus dem Gebäude.

Als gerade weitere Streifen zur Umstellung des Marktes angefordert wurden flüchtete eine Person vom Dach des Gebäudes in ein angrenzendes Feld. Bei einer sofortigen Verfolgung, bei der auch der Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, konnte kurze Zeit später eine tatverdächtige Person festgenommen werden, die sich in einem Graben versteckt hatte.

Bei der Absuche nach weiteren Einbrechern konnten die Beamten im Verbrauchermarkt keine Personen mehr feststellen. Der oder die Täter hatten auf dem Dach einige Ziegel abgedeckt und waren so ins Gebäude eingedrungen. Dort versuchten sie die Rückwand zum Tresorraum aufzubrechen.

Die Erlanger Staatsanwaltschaft hat gegen den 37-jährigen Tatverdächtigen Antrag auf Haftbefehl gestellt. Der mutmaßliche Einbrecher wird einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken