Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1826) Kind fiel aus Fenster

      Schwabach (ots) - Einen Schutzengel hatte ein 2-jähriger
Junge, der am Dienstagabend, 25.09.2001, aus einem Fenster der
1. Etage eines Wohnhauses in Hilpoltstein, Landkreis Roth, fiel.
Die Mutter des Kindes hatte ihren Sprössling gegen 19.00 Uhr zu
Bett gebracht. Danach hielt sie sich in den Geschäftsräumen im
Erdgeschoss des Hauses auf. Durch eine Frau wurde sie darauf
hingewiesen, dass an einem Fenster im 1.Stock ein Kind stehe.
Bis die 23-jährige Mutter in den 1.Stock gelangte, war das Kind
bereits aus 4 m Höhe auf den gepflasterten Gehweg gefallen. Der
herbeigerufene Notarzt konnte an dem Kind glücklicherweise keine
größeren Verletzungen feststellen. Zur Beobachtung wurde es
trotzdem ins Klinikum Nürnberg/Süd verbracht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: