Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.09.2001 – 13:38

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1768) Junge Frau überfallen

      Erlangen (ots)

Bereits am Freitag, 14.09.01 , gegen 17.20
Uhr, wurde eine 17-jährige Frau aus Erlangen auf dem Radweg
zwischen Frauenaurach und Erlangen Bruck, kurz vor Frauenaurach,
von einem bislang unbekannten Mann angegriffen. Der Mann, der
mit einem Fahrrad unterwegs war, versuchte die Frau in ein
Gebüsch zu zerren. Auf Grund der heftigen Gegenwehr ließ er
schließlich von seinem Opfer ab und flüchtete in Richtung
Erlangen-Bruck.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:     ca. 30 Jahre alt, 185 cm groß, kurze schwarze Haare, kräftige Figur.     Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Lederjacke und weißem Hemd.

    Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe. Hinweise bitte an die Einsatzzentrale der PD Erlangen , Tel.: 09131/760-220.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung