Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

13.09.2001 – 11:21

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1751) Radfahrer schwer verunglückt

      Nürnberg (ots)

Am 12.09.2001, kurz nach 17.00 Uhr, wollte
ein 32-jähriger Nürnberger mit seinem Fahrrad die
Marienbergstraße in Nürnberg kurz vor der Einmündung
Flughafenstraße überqueren. Er fuhr zwischen wartenden
Fahrzeugen hindurch und wurde auf der Linksabbiegerspur von
einem dort fahrenden VW-Golf, der von einem 20-jährigen
Nürnberger gesteuert wurde, erfasst.

    Beim Zusammenstoß erlitt der 32-Jährige schwere Verletzungen. Sein Fahrrad schleuderte gegen zwei weitere Pkw. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens beträgt ca. 12.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken