Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1733) Fußballspieler bestohlen

      Nürnberg (ots) - Am Nachmittag des 09.09.2001 spielten auf
einem Sportplatz im Nürnberger Stadtteil Röthenbach bei
Schweinau zwei Nürnberger Fußballmannschaften gegeneinander.
Während des Fußballspiels drangen ein oder mehrere Unbekannte in
die Umkleidekabinen ein, welche nicht versperrt waren und
entwendeten von 12 Fußballspielern Kleidungsstücke, Bargeld und
persönliche Dokumente im Wert von ca. 3.000 DM.

    Die Polizei rät, grundsätzlich keine Wertsachen und Dokumente in Umkleidekabinen aufzubewahren. Auch bei kurzzeitiger Abwesenheit sollen Umkleidekabinen immer verschlossen werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: