Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1397) Garagenbrand - eine Person leicht verletzt

Erlangen-Land (ots) - Heute Nacht (08.08.2014) brach in einer freistehenden Garage in Eckental (Landkreis Erlangen-Höchstadt) ein Feuer aus. Eine Person wurde leicht verletzt.

Kurz nach Mitternacht ging die Meldung über den Brand im Ortsteil Eckenhaid bei der Integrierten Leitstelle ein. Offenbar durch die starke Rauchentwicklung erlitt ein 52-jähriger Anwohner leichte Verletzungen. Er kam durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Der Brand konnte durch die Feuerwehren aus den Ortsteilen Eschenau und Eckenhaid gelöscht werden.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Zur Ermittlung der derzeit noch unklaren Brandursache hat das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen die Ermittlungen aufgenommen.

Jörg Ottenschläger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: