Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1395) Überfall auf Geschäft im Landkreis Roth - Zeugenaufruf

Lkrs. Roth (ots) - Heute Nachmittag (07.08.2014) überfiel ein bisher noch unbekannter Täter ein Geschäft in Büchenbach (Lkrs. Roth). Ohne Beute flüchtete er zu Fuß.

Kurz nach 15:00 Uhr betrat der Unbekannte das Geschäft in der Ringstraße. Kurz darauf bedrohte er eine Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Als ihm nichts herausgegeben wurde, flüchtete er aus dem Laden und rannte entgegen der Äußeren Nürnberger Straße in Richtung Roth davon. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon.

Die Polizei leitete sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit zahlreichen Polizeistreifen und einem Polizeihubschrauber ein. Zurzeit (15:45 Uhr) dauern diese noch an.

Beschreibung des Täters:

Ca. 20 - 25 Jahre alt, bekleidet mit einer schwarzen Strickmütze, einem weißen T-Shirt und einer dunklen Hose.

Vorsicht! Der Täter ist bewaffnet.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: