Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1313) Kellereinbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg Süd hat am 26.07.2014 einen Kellereinbrecher (44) festgenommen.

Einem Anwohner war der Tatverdächtige gegen 02.15 Uhr in der Okenstrasse aufgefallen, weil er aus dem Keller des Anwesens kam und ein Fahrrad schob, dass dem Mitteiler gehörte. Darauf angesprochen, schlug der 44-Jährige den Mitteiler ins Gesicht und flüchtete. Dieser verfolgte ihn bis zum Eintreffen der Polizeistreife. Anschließend erkannte der Geschädigte verschiedene Gegenstände, die aus seinem Keller stammten.

Gegen den 44-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei prüft nun, ob er für weitere, ähnliche Delikte in Frage kommen könnte. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: