Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

13.07.2014 – 12:19

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1217) Streit endet mit versuchtem Tötungsdelikt

Nürnberg (ots)

Am Samstag, 12.07.2014 um 22:00 Uhr, eskalierte ein Streit im Bereich Muggenhof / St. Johannis in Nürnberg. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Ein 25-jähriger Mann und ein 17-jähriger Jugendlicher gerieten an der Theodor-Heuss-Brücke aus bislang unbekanntem Grund in Streit. Letztlich zog der 25-Jährige ein Messer und verletzte den Jugendlichen am Hals. Lebensgefahr besteht aktuell nicht.

Der flüchtige Tatverdächtige wurden im Laufe der eingeleiteten Fahndung festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag. Der Beschuldigte wird einem Haftrichter vorgeführt. Dieser entscheidet über die Untersuchungshaft.

Michael Griesmeier

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken