Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

11.05.2014 – 12:22

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (827) Stromschlag auf Zugwagon

Nürnberg (ots)

Am Samstag Morgen (10.05.14) wurde ein 19-Jähriger auf einem abgestellten Zugwagon an der S-Bahnhaltestelle Dürrenhof durch einen Stromschlag verletzt.

Aus noch ungeklärten Gründen stieg der 19-Jährige, der stark unter Alkoholeinwirkung stand, gegen 06:00 Uhr auf das Dach eines im Bereich der Haltestelle abgestellten Wagons. Dort löste er einen Spannungsüberschlag der Oberleitung aus und erlitt schwere Verbrennungen am Bein. Er wurde von einem Notarzt vor Ort versorgt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Was den jungen Mann dazu brachte, auf den Wagon zu steigen und sich in Lebensgefahr zu bringen, ist Gegenstand der weiteren kriminalpolizeilichen Untersuchungen. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken