Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

11.05.2014 – 11:41

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (825)Raubüberfall auf Spielhalle

Ansbach (ots)

Am Samstag (10.05.14) überfiel ein Unbekannter eine Spielhalle in der Endresstraße und flüchtete mit mehreren hundert Euro. Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe.

Gegen 21:30 Uhr betrat der bislang unbekannte Mann die Spielhalle und forderte von einer 23-jährigen Angestellten Geld. Er drohte der jungen Frau sie abzustechen, wenn er kein Geld bekäme. Daraufhin übergab ihm die Angestellte mehrere hundert Euro Bargeld aus der Kasse. Der Räuber, der sich ein graues Tuch ums Gesicht gehüllt hatte, flüchtete unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Tatortbereich verlief bisher ergebnislos.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

Ca. 165 cm groß und dunkel gekleidet, trug Kapuzenpulli, kurze Hose, Turnschuhe und dunkle Wollhandschuhe, hatte ein graues Tuch ums Gesicht gewickelt. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch.

Die Ansbacher Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken