Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

28.04.2014 – 11:39

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (737) Mutmaßlicher "Einschleichdieb" ermittelt

Nürnberg (ots)

Die Kriminalpolizei Nürnberg hat einen mutmaßlichen sog. "Einschleichdieb" ermittelt. Er wurde von aufmerksamen Zeugen beobachtet.

Der 57-jährige Tatverdächtige soll am 22.04.2014 in einem Kindergarten in Nürnberg-Schniegling 20,-- Euro gestohlen haben. Er schlich sich in einem unbeobachteten Moment auf das Gelände. Als ihn die Angestellten bemerkten, verwiesen sie ihn des Grundstücks. Das Geld hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits gestohlen.

Am Vortag beobachteten Zeugen den Mann in Nürnberg-Wetzendorf, als er sich in gleicher Weise verdächtig auf einem anderen Grundstück aufhielt. Diese Beobachtung, eine gute Personenbeschreibung und ein Foto führte die Ermittler der Kripo Nürnberg nun auf die Spur des 57-Jährigen.

Zum Sachverhalt macht er zurzeit keine Angaben. Wegen Diebstahls wurde Anzeige erstattet.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung