Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (433) Eindeutig zu viele Mitfahrer

Feucht (ots) - Eindeutig zu viele Mitfahrer hatte ein Mercedes Sprinter, der einer Streife der Verkehrspolizei Feucht am Sonntag, 09.03.2014, auf der A 3 aufgefallen war.

Die Zivilstreife kontrollierte das Fahrzeug gegen 01.00 Uhr an der AS Nürnberg-Mögeldorf, als es in Richtung Frankfurt fuhr. Es stellte sich heraus, dass sich im Fahrzeug insgesamt 35 !! Personen befanden, die ungesichert waren und teilweise standen. Nicht auszudenken, was bei plötzlichen, unvorhergesehenen Fahrmanövern hätte passieren können.

Die Streife unterband die Weiterfahrt. Die Insassen, rumänische Staatsangehörige, wurden auf mehrere Streifenwagen aufgeteilt und zum Hauptbahnhof Nürnberg gebracht, von wo aus sie ihre Reise nach Hessen mit der Bahn fortsetzen konnten.

Gegen den Fahrzeugführer (35) wurde ein Bußgeld in Form einer Sicherheitsleistung erhoben. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: