Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (431) Festnahme nach Verkehrskontrolle

Nürnberg (ots) - Am 08.03.2014 gegen 03.00 Uhr, kontrollierte eine Streife den Fahrer (27) eines VW-Multivan in der Regensburger Straße, weil dieser verbotenerweise am Steuer mit dem Handy telefonierte.

Bei der Überprüfung des Mannes, der aus Osteuropa stammt und in Deutschland keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, stellte sich dann heraus, dass im Fahrzeug ein Motorrad transportiert wurde dessen Zündschloß offensichtlich kurz geschlossen war. Nachdem der 27-Jährige weder zur Herkunft und über die Besitzverhältnisse des Krades wie auch des Pkws Auskunft geben konnte, wurde er vorläufig festgenommen und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Nürnberg/Fürth stellte Haftantrag und ordnete die Vorführung des Tatverdächtigen beim Ermittlungsrichter an. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: