Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (209) Mutmaßliche Pkw-Aufbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei hat am 01.02.2014 am Parkplatz des Südklinikums Nürnberg zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher festgenommen.

Die beiden Tatverdächtigen, ein Mann (50) und eine Frau (52), waren gegen 19.00 Uhr dabei beobachtet worden, als sie sich offensichtlich in gegenseitigem Zusammenwirken einem geparkten Pkw Hyundai näherten, die hintere Scheibe einschlugen und aus dem Innenraum eine dort abgelegte Handtasche nahmen.

In einer ersten Vernehmung räumte der 50-Jährige den Pkw-Aufbruch ein. Gegen das Duo wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Kriminalpolizei Nürnberg prüft nun, ob beide für weitere ähnlich gelagerte Fälle verantwortlich gemacht werden können. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: