Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (207) Zwei Schwerverletzte durch Verpuffung

Rothenburg ob der Tauber (ots) - In einem kunststoffverarbeitenden Betrieb kam es heute Mittag (31.01.14) in Rothenburg zu einer Verpuffung, bei der zwei Personen schwer verletzt wurden.

Gegen 11:45 Uhr waren zwei Beschäftigte gerade dabei einen Silo für Kunststoffspäne zu reinigen, als es aus noch unbekannten Gründen zu einer Verpuffung kam. Dabei wurden die beiden 33 und 36 Jahre alten Männer schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro.

Beamte des Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Unglücksursache aufgenommen.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: